Sonntag, 24. November 2013

WIP: New York Decke

Ich möchte heute ein bisschen den Entstehungprozess einer Decke festhalten. Ich werde das die Tage immer weiter aktualisieren. Grund dafür ist unter anderem, dass es eine Auftragsdecke ist und die - sehr geduldige - Forenfreundin, die darauf wartet, ein paar Fortschritte sehen kann. ;-)

Gewünscht war etwas zum Thema New York. Normalerweise liegt da sofort die Freiheitsstatue nahe, aber da die Decke Querformat von 2 m x 1,40 m bekommen  soll, wäre eine liegende Freiheitsstatue nicht so toll. Da ich viele Silhouettenmugrugs und Sets gemacht habe, lag die Vermutung nahe, dass es ein Silhouettenmotiv wird.

Die Herausforderung war demnach, eine hübsche Skyline zu finden. Auf pixelio.de findet man solche, ich hab mir das untere ausgesucht.

 Die Vergrößerung brauche ich, um den Maßstab umzurechnen. Das Kleine ist einfach nur nett. :-)


Die Stoffe, die ich ausgesucht habe, ein dunkles Gelb (yellow-cab-farben, ist also im Original etwas heller) und ein dunkles Blau.


Schon mal die ersten Maße umgerechnet, der Maßstab ist ca. 1:7. Ich hab letztendlich alles mit 7 multipliziert, das Motiv wird dann ungefähr 5 cm zu lang werden. Da ich aber oft nur gerundetes notiert habe, pendelt sich das ein. 
(Vorsichtshalber nochmal nachgerechnet: passt!)


Da ich kein 2-Meter-Stück Stoff applizieren kann, habe ich das in vier Teile aufgeteilt. Das Problem ist nicht mal die Stofflänge (kommt ja von der 10-Meter-Rolle). Ich hab einfach Sorge, dass sich das verzieht, wenn ich es durch die Nähmaschine schiebe.



Anzeichnen, danach folgt das Ausschneiden


Rückseite. Ich hab übrigens mit 39 keine Altersflecken, das ist eine Pigmentstörung ;-)


Schonmal probehalber draufgelegt. Und jetzt werde ich mich an die anderen Teile machen. Bis dann!

Donnerstag, 14. November 2013

Liebes Christkind

bzw. lieber Weihnachtsmann:

Ich wünsche mir von buttinette zu Weihnachten:
Den Stoff, weil ich Retromuster doch so gern mag, die Linealgriffe für meine Arthritis in den Fingern damit ich mehr Kraft beim Runterdrücken habe, die Klöppelspitze, weil sie einfach nur schön ist und das Baumwoll-Volumenvlies, damit meine nächste Decke wieder kuschelig warm wird.

Danke! :-)

P.S. Wer mitmachen möchte: buttinette Gewinnspiel

Erstmal herzlich willkommen

den drei neuen Mitleserinnen Marle (liest schon etwas länger mit ;-)), MeyDiek und Jeannette (edit: selbstverständlich mit Blog *g*). Schön, dass ihr das seid!

Bei mir gibts nicht viel zu berichten, mein Rücken bzw. Ischias quält mich weiter, sitzen ist ganz schlecht, liegen und stehen ist besser. Ich hab gestern also nur einen bereits gesponnen Strang (navajo-(dreifach) gezwirnt) aus schwarzer Merino vom Spinnrad abgehaspelt und zum Baden geschickt. Schwarz ist immer doof auf Fotos, ich erspare euch dies. Sieht eben aus wie schwarzes, dreifädiges Strickgarn der Stärke 3-4.

Angestrickt hab ich auch was, seit ungefähr 10 Jahren lagert eine Kuschelwolle, vermutlich von Schachenmayr in meinem Kleiderschrank gut ab. Aufmerksam wurde ich da erst wieder drauf, als die kleine Miez diese hervorkramte. Frau hat einfach zuviel Zeug.
Nun wirds ein Loopschal für mich...



Warum dieser besch... Untergrund? Weil Rot sich bei meinem Monitor nur bearbeiten lässt, wenn braun oder orange daneben liegt. Die Farbe kommt ungefähr hin...aber nur ungefähr. Blogger komprimiert alles runter und übrig bleibt irgendwas in Rosé-pink. *heul* Im Original ist die Farbe zwischen rost und altrosa.

Achja, das Knäuel sieht normalerweise viel ordentlicher aus. Aber nur dann wenn SIE es vorher nicht in die Pfoten bekam...

Die Satansbratin ;-)





Mittwoch, 13. November 2013

Wieder zu Hause

vielen Dank an alle die an mich gedacht haben. Nun werde ich noch ein paar Tage den Schongang einlegen müssen und mich mit Wärmflasche und viel KG durch den Alltag bewegen und hoffen, dass der Rücken schnell wieder besser wird.

Ich denke, ich werde heute mal das Spinnrad rausholen...


Montag, 11. November 2013

Live aus dem Krankenhaus

berichte ich nun. Ganz überraschend seit Samstag Morgen, der kaputte Rücken mal wieder... Ob wieder Op ist unklar, an der Stelle sitzt schon ein Implantat. Vielleicht auch nur ne Prt...
Vielleicht schreibt mal jemand was aufmunterndes, ich kanns gerade gebrauchen.

Freitag, 8. November 2013

Stoffmalfarben sind was Feines...

wenn man mit umgehen kann...Ich glaube ich stempel dann doch eher...



noch ungequiltet, werden wohl so kleine Untersetzer für mich. Der zweite passt morgens so schön zu meiner Stimmung...;-)

Mittwoch, 6. November 2013

Mitteldecke

Ich wollte mal wieder quilten...




 Mitteldecke: 65cm im Quadrat, Baumwollsatin

Und während ich so im Quiltrausch war, fiel mir Weihnachten ein...




Ein kleiner Wandbehang, 40 cm x 28 cm, Raw-Edge appliziert und mal den hübschen Goldfaden ausprobiert. Und oh Wunder, mit "normalem" Unterfaden lässt er sich super quilten, man darf nur nicht zu sehr die Fadenspannung anziehen...

Montag, 4. November 2013

Frau H. hat mich getaggt (schon vor Wochen)...

und es hat gar nicht wehgetan...;-)

1. Gewinn 1 Mio Euro, was kaufst du dir als erstes?

Vermutlich ein kleines Gerät von APQS, vermutlich die Millenium. Dann würde ich schön in den Urlaub fahren und ein bißchen Geld für dieses oder jenes ausgeben. Zum Beispiel endlich eine gescheite Tastatur, bei der die Shift-Taste nicht mehr klemmt. Ein größeres Häuschen, damit die Millenium auch Platz hat und ich nicht mehr fahren muss. Ein bißchen Stoff. Und sonst, ach ich weiß nicht...

2. Angie Merkel kommt zum Kaffee, worüber redet ihr?

Über Physik. Ich wollte schon immer mal Schrödingers Katze verstehen. ^-^
Politik finde ich nicht wirklich spannend, wenn es über den Hausgebrauch hinausgeht.
Ansonsten könnte man Kochrezepte austauschen oder über Westerwelle ablästern...

3. welches Möbelstück darf auf keinen Fall in dein Wohnzimmer?

Ein Blumenbänkchen?  Oder Omas Schrankwand in Eiche Rustikal? Vermutlich beides...

4. welcher Schauspieler sitzt bei einer Gala neben dir?

Vermutlich Jürgen Vogel.

5. und warum gerade der?

Nobodys Perfect! Aussehen ist nicht alles.

6. Oper, Theater oder Konzert - wofür entscheidest du dich?

Ganz klar Konzert. Vielleicht Fun. Oder Muse, Coldplay, Mono, Diary of Dreams...

7. Lieblingsschimpfwort ... und warum gerade das?

"Ach  Sch...!" - ich bin nicht sonderlich kreativ im Fluchen, das hebe ich mir für andere Bereiche auf.

8. Paris ... was ziehst du an?

Jeans, Kapuzensweatie, bequeme Schuhe, Sonnenbrille. Und dann auf der Avenue des Champs Élysées zu Gucchi rein... :-D


9. wann zickst du mal so richtig los?

 Arroganz mag ich nicht. Ebenso Besserwisserei, wobei ich da auch nicht von frei bin. ;-) Vorschriften lasse ich mir auch nicht gern machen. Öhhm, ja. Das wars, glaub ich.

10. wer wärst du gern?

Ich wär gern ich selbst. Ich bin so ganz zufrieden mit mir. Ist das jetzt selbstgefällig? *fürcht*

Ich kann jetzt auch Dawanda!

http://de.dawanda.com/shop/whatkaycquilts
*platzvorstolz*
Ok, der Shop ist noch überarbeitungswürdig und viel drin ist auch noch nicht. Aber nachdem ich fast den ganzen Abend gebraucht habe um einen Artikel einzustellen, hebe ich mir das weitere für morgen auf. *ko*

Was gibts sonst Neues? Ich ringe mit der Freiheitsstaue, bzw. einem Teil davon. Davon demnächst mehr.



Sonntag, 20. Oktober 2013

Sheela wird 12 Wochen und Weihnachtsvorbereitungen


11 Wochen ist die Kleine jetzt und schon drei Wochen bei uns. Und wir können uns das Leben ohne Minimietz kaum noch vorstellen. Selbst Jino, unser alter Kater scheint sich arrangiert zu haben.

Ansonsten stecke ich bis zum Hals in Weihnachtsnähereien, die Märchenhafte Weihnacht ist in 6 Wochen und mir rennt die Zeit davon...*eek*

Montag, 14. Oktober 2013

Ursulas Geburtstagsläufer

Leider noch etwas knittrig, ich bin nach dem Waschen nicht mehr zum Spannen gekommen...


Baumwollsatin, tlw. selbstgefärbt. 1,38m x 0,4m. maschinengequiltet

Sonntag, 13. Oktober 2013

Sonntag, 29. September 2013

Sheela


Diese kleine Katzendame (8Wochen *heul*) ist heute morgen bei uns eingezogen und der Grund dafür, dass ich seit mehreren Nächten kaum geschlafen habe, gestern wie doof die Bude geputzt und vor allem katzensicher gemacht habe und heute mal eben schlappe 450 Km gefahren bin, um Miez nach Hause zu holen.

Im Moment findet sie das alles total furchtbar bei uns, hat aber mittlerweile schonmal den Katzenverkriechplatz gewechselt und liegt mittlerweile unter dem anderen Badezimmerschrank. ;-) Wie man am Blick sieht, traute sie uns heute mittag nicht für 5 ct. über den Weg...

Der große Kater findet das nach wie vor nicht wichtig, hat sich zwischendurch die kleine Miez angeschaut (die kleine Miez vom sicheren Arm aus), aber schnell das Interesse verloren. Die kleine Miez fand ihn, glaube ich, ziemlich doof.

Sheela wird die kleine Miez heißen - und ich ahne schon, der Trend geht zur Drittkatze...*ko*

Montag, 23. September 2013

Hach, ich freu mich so...

Ich hab eben schon mal die mündliche Zusage für die Märchenhafte Weihnacht bekommen...*jubelfreuhüpf*

Vom 28.11- 1.12.2013 trifft man mich dort an.



"MÄRCHENHAFTE WEIHNACHT"


4-tägiger, stimmungsvoller, familienfreundlicher Weihnachtsmarkt im zauberhaften Ambiente des Schlosses mit besonderen kulinarischen Angeboten der Schlossgastronomie, zahlreichen kunsthandwerklichen Angeboten und vielen weihnachtlichen Spezialitäten.

Stilvoll geschmückte Weihnachtshütten laden zum Schauen, Stöbern und Kaufen ein.

Highlights:
Donnerstag, 17:00 Uhr, Laternenzug durch den Wittringer Wald
Sonntag, 16:00 Uhr, Festliche Klänge im Schlosshof

Termin:  28.11. - 01.12.2013

Öffnungszeiten:
Do: 15:00 - 20:00 Uhr
Fr: 15:00 - 21:00 Uhr
Sa: 11:00 - 21:00 Uhr
So: 11:00 - 20:00 Uhr

Eintritt: frei
  
Quelle (Bild und Text): http://www.wasserschloss-wittringen.de/schlossmaerkte/maerchenhafte-weihnacht/

Sonntag, 22. September 2013

So...

nun endlich mit Verspätung den Staub vom Blog gepustet. Ich melde mich von La Palma und aus London zurück.


An dem kommt ja keiner vorbei

 Im Hyde Park beim Training


Ja, es ist tatsächlich so, wie man sich erzählt. Er steht einfach nur rum...


Eingang Buckingham Palace bei Nacht - endlich stolpert man nicht mehr über Touris...^^

In Greenwich beim Nullmeridian, steht diese 24 Stunden Uhr - und wer grad nicht weiß, wie lang 1 Inch ist, der schaut hier nach

es gibt sie tatsächlich: 221b Baker Street...


und gleich um die Ecke Madame Tussauds


 Marie Tussaud, tolle Frau


Ich als Rechts-Links-Verwechsler hatte in London so meine Mühe

Jaja, Lord's Cricket Ground - mal gucken, ob das Chesterfield Sofa wieder aufgetaucht ist...


Donnerstag, 8. August 2013

Freitag, 26. Juli 2013

Und es war Sommer...

...und hier läuft gerade so gar nix. Gefühlte 34 °C, dabei nix Sonne, einfach nur schwül. Ich hab keine Lust zum Nähen, zum Quilten oder auch nur Socken zu stopfen.
Entgegen meiner letzten Versprechungen jetzt doch mal ein lauteres *ächz* und ein kleines *motz*.
Das Töchterlein wollte heute erst samt Freundin ins Freibad, die konnte ich aber wegen des nicht ganz vorhersehbaren Wetters zum Hallenbadbesuch überreden.

Morgen wird hier ebenfalls nicht viel passieren, denn ich feiere meinen Geburtstag nach. Ein nettes kleines Grillen am Abend, hoffentlich ohne Regen.

Ansonsten habe ich einen neuen Entwurf für einen Quilt getätigt. Scannen kann ich erst morgen, da wird er nachgereicht. Ich bin gespannt, ob sich meine Idee mit Satinkordeln (diese Kumihimo-Flechtkordeln) verwirklichen lässt.

Bis demnächst aus diesem Theater...

Dienstag, 23. Juli 2013

Von Bienen und Blumen...und anderem


Der hier bereits erwähnte Aqua-Quilt geht morgen auf Reisen, er wird Frau Stolluba (leider ohne Blog) ab demnächst die Beine wärmen...wenn es denn mal kühler wird.


Mitsamt neuem Label, sie sind endlich da, ich hab schon gedacht, sie sind verschütt gegangen. :-/ Diesmal ganz schlicht und einigermaßen passend zur Schriftart in der Blogüberschrift

 

Achso, Sommer hats ja auch. 34°C sind meiner Meinung nach ganz schön warm. Neinneinnein, ich beschwere mich nicht. Schlechtes Wetter hatten wir genug, ich käme ja im Leben nicht drauf jetzt was zu sagen. Nunja, vielleicht ein kleines *schwitz* oder *ächz*

Wer sich zuerst bewegt, der verliert - es ist leider auch ziemlich schwül. Somit fallen alle vorgenommen sportlichen Aktivitäten wie Autowaschen, Unkrautziehen oder Crosstrainer-Trampeln momentan erstmal aus. *ächz* 
Selbst die Steuer zusammensuchen macht grad so gar keinen Spaß. Wobei sie das nie tut. Kann die Wärme auch nix für.

Momentan ist selbst das Essen nicht besonders abwechslungsreich, es gibt entweder Brot, Salat mit Fisch, Salat mit Fleisch oder Kartoffelpü mit Salat und Bratfisch. Naja, dabei schmilzt dann wenigstens das eine oder andere überflüssige Kilo, das ist es wert!

Was mich - beim momentan zweimal täglichen Gießen - besonders freut, ist, dass dieses Jahr wohl wieder einige Bienen mehr unterwegs sind, in den letzten Jahren waren es schon sehr wenig geworden. Was nicht zuletzt am großen Bienensterben wegen den Varroamilben lag. Leider haben die Damen nicht stillgehalten, aber oben links habe ich zumindest eine erwischt.

Töchterlein weilt schon seit mehreren Tagen bei Großeltern,  also dümpele ich hier zu Hause vor mich hin, lese viel und mache mir heiße kühle Gedanken...

Montag, 22. Juli 2013

Allerlei nützliches


Von oben nach unten:

  • ein weiteres Kellerfaltentäschchen, allerdings größer als das Original. Größe ist jetzt ungefähr 30cm x 25 cm. Deko fehlt noch, ich hab die Elfe nur schonmal drangebunden, damit sie beim Transport nicht verschütt geht.
  • In blau mit Raw-Edge-Appli weiteres "Täschchen", 30cm x 40 cm. Wollte sowieso ein neues Hintergrundmuster quilten üben...
  • das Mosaik stammt von Sarah, das wollte auch mit drauf.
  • ein Utensilo nach einer Youtube Anleitung, einmal gewendet. Die Dinger lassen sich fix nähen, da werde ich wohl noch einige für mich machen...

Samstag, 20. Juli 2013

Feedback

Ich habe die ersten 6 Monate Blogging geschafft. Vielen Dank, an die lieben Menschen, die hier immer mal wieder vorbeischauen, meinen Blog abonniert haben und mir über Kommentare oder FB ihr Feedback hinterlassen!

Foto lizenzfrei von http://kostenlose-blumenbilder.de


Mir macht die Bloggerei Spaß, macht aber doch (zumindest mir) Menge Arbeit, wenn man regelmäßig schreibt und dabei auch Fotos zeigen möchte. Ich stelle fest, dass ich viel zu oft selbst durch Blogs husche und gar nicht wirklich wahrnehme, was ich da so lese. Oder ich lese und gebe keinerlei Feedback, was ich schön fand oder was ich mag/nicht mag. Ich habe mir jetzt vorgenommen bewusster meine Feeds zu durchforsten und auch wenigstens einen kurzen Kommentar oder einen Beitrag zu liken, sofern möglich.

Einen schönen Tag euch allen da draußen! :-)

Donnerstag, 18. Juli 2013

Kellerfaltentäschchen, das xundzwanzigste


für euch andere, aber die erste für mich. Und das von mir, die gar nicht gern näht und es auch nicht besonders gut kann.

Aber schee isse und wurde sofort vom Töchterlein konfisziert. Vielleicht mache ich mir morgen noch eine...

Mittwoch, 17. Juli 2013

Nochmal ein Nachtrag zu gestern

Nachdem einige ja etwas verwirrt waren und nochmal nachgefragt haben, warum ich mir jetzt extra Lineale habe zuschneiden lassen...

Ich quilte an einer Babylock NJoy, was ja so ein Mittelding zwischen Longarm und Nähmaschine ist.

Bild mit - hoffentlich - ;-) freundlicher Genehmigung von http://fritzeline-farbenfroh.blogspot.de
Ich habe daran keinerlei Transport, das Maschinchen kann nur "Nadel rauf" und "Nadel runter". Deswegen habe ich so freihand auf laaangen Strecken Schwierigkeiten einfach geradeaus zu nähen (in der Naht oder auch mal frei). Dafür brauche ich ein längeres und vor allem dickes Lineal, was ich auf den Quilt werfe und mit dem ich dann am Nähfuss langfahre.
So eines war hier für mich Deutschland nicht auftreibbar (auch bei Babylock nicht) oder nur zu unglaublichen Portokosten in Amiland zu bestellen war.

Ich hoffe, ich hab nun alle Klarheiten beseitigt...;-)

Dienstag, 16. Juli 2013

Linealersatz

Wie ich ja hier schon schrieb, bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem langen Lineal zum Quilten. Nun habe ich mir einfach mal zwei aus Acrylglas anfertigen lassen. Heute waren die (endlich!) in der Post. Ich bin so mittel begeistert, die Kanten sind gesägt und hinterher geschliffen, deswegen ist die Kante nicht 100% glatt. Ich werde es aber trotzdem versuchen und entsprechend berichten...

Durchmesser 14 cm

35 x 12 cm

Wo wir schonmal dabei sind...

mit den Farben, die nicht in einen Quilt passen... Gestern hatte ich färbetechnisch echt meinen mutigen Tag. ^^

Die Färberesultate sind da:









Und wieder einmal lässt sich beobachten, dass a) Baumwollsatin die Farbe brillianter zeigt als Baumwollpopeline und b) ich jeden einzelnen Stoff zigmal hätte fotografieren hätte können und trotzdem immer wieder was verschiedenes rausbekommen hätte. Nachdem ich x-mal hin und herprobiert habe, bleibt es so. Hach, Färben macht mich glücklich...;-)