Dienstag, 16. Juli 2013

Linealersatz

Wie ich ja hier schon schrieb, bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem langen Lineal zum Quilten. Nun habe ich mir einfach mal zwei aus Acrylglas anfertigen lassen. Heute waren die (endlich!) in der Post. Ich bin so mittel begeistert, die Kanten sind gesägt und hinterher geschliffen, deswegen ist die Kante nicht 100% glatt. Ich werde es aber trotzdem versuchen und entsprechend berichten...

Durchmesser 14 cm

35 x 12 cm

Kommentare:

  1. Hm, warum hast du nicht einfach ein 40x10cm-Lineal gekauft? *grübel*

    Oder musste es genau dieses Maß sein?

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte neulich ja schon mal hier gefragt, wo bekomme ich eins her? Das Maß ist mir egal, solange es länger als 20 cm ist. Wo hast du deine denn herbekommen?

      lg, Katharina

      Löschen
    2. das bekommste doch überall von Prym/Olfa... nicht so gängig wie das grosse 15x60, aber bestellen ist kein Problem.
      Ich benutze das für den Kurs, da ich das grosse einfach nicht mitnehmen kann...

      lg kristin

      Löschen
    3. Hallo Kristin,

      du meinst jetzt aber kein Zuschneidelineal, oder? Die habe ich alle da. Zum Zuschneiden brauche ich es ja nicht, sondern um gerade Linien zu quilten, da gibts auch was von Olfa? *verwirrtguck*

      lg, Katharina

      Löschen
  2. Hey Katharina ... ich habe mein langes Quiltinglineal aus Amerika bekommen! Da ist es auch mit dem Versand günstiger, als wenn du hier ein teures bestellst!

    Im Übrigen gibt es für die Geldbörse jetzt den Link bei mir!

    LG
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh schön, den Link gehe ich mir gleich abholen.

      Ich hab heute übrigens mal probegequiltet mit den beiden Neuen. Das einzige was fehlt, ist die Skala, die muss ich mir selbst malen. Ansonsten schön gerade und da freue ich mich jetzt ganz doll drüber.

      lg, Katharina

      Löschen