Freitag, 28. Juni 2013

Kissenparade

Ich wollte erstmal den noch fälligen Läufer zeigen, denn mittlerweile ist er übergeben. Morgen wird er verschenkt, ich hoffe, er gefällt dem Geburtstagskind:


 hier nochmal ein Detail, ist so ein bißchen nach McTavishing gequiltet.


 Dann kamen Kissen für den Markt am nächsten Sonntag. Nach 3 Kissen war ich mit den Nerven runter, weil ich so selten Reißverschlüsse einnähe, aber ich glaube jetzt kann ich es. Deswegen nähe ich auch nur ungernst Taschen, wobei bei so einem schnöden Reißverschluss doch gar nichts dran ist?  

Nunja, dieses hier ist gequiltet mit "Free-Motion-Federn-irgendwas", das überkommt mich ja dann immer und ich kann so schlecht planen. 


Dieses hier ist mit einem unregelmäßigen Federkranz, Rand und Mitte sind gestippelt. Hab ich übrigens schon erwähnt, dass ich gar nicht gern stippele? *uaaahh*

und das vorerst letzte: ein "Free-Motion-Farn-Irgendwas", wieder nicht geplant, aber die Jojo-Blümchen machten sich auch noch ganz gut drauf... 


nochmal in Nahaufnahme (natürlich ungebügelt *knirsch*)...

In Arbeit habe ich momentan noch ein paar Katzensilhouetten für weitere Kissen, dafür muss ich aber noch Stoff färben. Außerdem liegt noch der Aqua-Quilt unter der NJoy, Fotos gibts aber erst morgen.
Bis dann...

Kommentare:

  1. Wunderschöne Farben, tolle Quilt-Muster - ich bin sicher, die Freundin ist ebenso begeistert wie ich!

    AntwortenLöschen
  2. Toll gequiltet - ich finde die Kissen grossartig!

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Die Kissen sind toll gequiltet und gefallen mir richtig gut!

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Acabei de conhecer o seu blog,achei maravilhoso.Visite-me:http://algodaotaodoce.blogspot.com.br/
    Siga-me e pegue o meu selinho!!!

    Obrigada.

    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen